Schrauben-dealer.com heisst sie herzlich willkommen!
(0 item) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Zylinderschrauben Teilgewinde

Bei unseren angebotenen Zylinderschrauben handelt es sich ausschließlich um Schrauben mit der Festigkeitsklasse 8.8 und Innensechskant (Inbus) Antrieb. Bei Zylinderschrauben mit metrischem Gewinde unterscheidet man grundlegend zwischen Schrauben mit Vollgewinde bis zum Kopf oder Schrauben mit Schaft und Teigewinde. Beide Sorten kommen sehr häufig in der Industrie zur Anwendung. Mit Schrauben hergestellte Verbindungen sind in der Regel kraft- und formschlüssig und wieder lösbar. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen sogenannten Holz- und Metallschrauben (metrisches Gewinde). Die Klassen 4.6, 5.6 und 5.8 werden hauptsächlich bei Massenwaren und geringwertigen Verbindungen eingesetzt. In Baumärkten wird oftmals die Festigkeitsklasse 4.6 angeboten. Schrauben gibt es mit vielen verschiedenen Köpfen. Die am häufigsten verbreiteten Arten sind Schrauben mit Sechskantkopf, Senkkopf, Tellerkopf, Zylinderkopf, Panhead und Linsenkopf. Die gängigsten Antriebsarten sind: Innen-Sechskant (Inbus), Innen-Sechsrund (Torx), Außen-Sechskant, Kreuzschlitz (Phillips und Pozidriv)

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.